Türen aus Stahl. Ein gutes Gefühl.

Eine Tür, vor allem ober- und mitteldeutsch ‚Türe‘, auch ‚Tor‘ für größere Exemplare, ist eine – in der Regel drehbare – Einrichtung zum Schließen einer Öffnung in einer Wand, in einer Mauer, in einem Durchgang oder in einem Einstieg. Im Gegensatz zu den meisten Toren führen Türen in das Innere eines Gebäudes oder Gebäudeteils. Man unterscheidet zwischen Außen- und Innentüren. (Wikipedia, 2016)

Auch wir unterscheiden zwischen Außen- und Innentüren, vor allem, wenn es um die Sicherheit von Gebäuden geht. Außentüren aus Stahl und Glas können sowohl stilistisch in jede Architektur integriert werden als auch sicherheitstechnisch höchsten Anforderungen entsprechen.

Um höchsten Sicherheitsansprüchen gerecht zu werden, statten wir Türen mit entsprechenden Sicherheit-Scharnieren und Sicherheitsschlössern aus. Zusätzliche Verriegelungen können, wenn nötig, gestalterisch ansprechend eingeplant werden.

Gerne beraten wir Sie bei Ihrem Bauvorhaben bezüglich aller Möglichkeiten, die Stahl und Glas für Türen bieten.

Im Innenbereich haben Türen eher einen gestalterischen Aspekt. Auch hier sind die Materialen Stahl und Glas beste Materialien, die schlicht und modern wirken.

Gerne verdeutlichen wir an Hand von Mustern, welche Optionen sich in Punkto Sicherheit bieten.

Zum Beispiel aufsetzbare mechanische Sicherheitstechnik System ABUS:

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Arbeit und schauen sich Referenz-Projekte an.

Hier geht es zu unseren Referenzen "Türen".

elme sicherheitssysteme & metallbau gmbh
Gutstedtstraße 15
15806 Zossen OT Waldstadt

Telefon: +49 (0) 33 702 / 6000-98
Telefax: +49 (0) 33 702 / 6000-99
E-Mail: post@elme-sicherheitssysteme.de
Web: www.elme-sicherheitssysteme.de